Profilbild von Edith

Koh Tao – zwischen Idylle und Trubel auf der Taucherinsel im Golf von Bangkok

Raus aus der Stadt, ab ans Meer! Raus aus der Stadt, rein in den Zug, ab ans Meer! In Bangkok steht die Luft, der heisseste Monat April ist gerade vorüber. Doch von hier aus dauert es nur knapp zwölf Stunden mit den Nachtzug und der Fähre bis Koh Tao, der drittgrößten Insel des Samui Archipels. [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Khoptschai lalai, lailalai, lai, lai, lai, lai… – Unsere Zeit zwischen Luang Prabang und Bangkok

Wie alles beginnt… Es ist Anfang März 2017 im Norden Thailands, als wir den fast brav wirkenden, jungen Mann mit den rotblonden Löckchen, den strahlenden Augen, und dem verschmitzten Lächeln im Gesicht kennenlernen, mit dem er nicht nur jede Schwiegermutter und Grossmutter um den Finger wickeln kann. Lukas tritt in unser Leben. Erst einen Monat [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Von alten Vertrauten, guten Bekannten, neuen Gesichtern und einem Baby in Luang Prabang

Die Dinger haben Suchtpotential Seine Augen leuchten schon wieder hell auf. Ich sehe, wie es ihm in den Fingerspitzen kribbelt. Die kleinen Hüpfer, die sein Herz macht, scheinen auf mich überzuspringen. Die Worte muss er gar nicht aussprechen, der Satz klingt auch so in meinen Ohren. „Ich will auch!“- Die Sucht nimmt überhand, mein Freund [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Pi Mai in Luang Prabang – Wie das laotische Neujahr ein Höhepunkt unserer Reise wird

Im Ausnahmezustand - Pi Mai in Luang Prabang Was für ein Spektakel! Luang Prabang befindet sich im Ausnahmezustand. Nein, ganz Laos bewegt sich dieser Tage im April fern ab des Alltags. Wir stehen kurz vor dem laotischen Neujahr, dem Pi Mai, dass nach dem buddhistischen Mondkalender im heissesten Monat des Jahres gefeiert wird. Die traditionellen [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

SmartDownUnder – Smart in die Verlängerung

SmartDownUnder - Der Weg ist das Ziel SmartDownUnder - wirklich smart ist der Weg, den wir für uns auswählen. Ohne Flugzeug möchten wir auf die andere Seite der Erde reisen. Die wohl beste Entscheidung, die wir für diese Reise treffen. Nach zehn Monaten auf dem Land- und Wasserweg kommen wir im Süden Thailands an und [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Muang La – Abseits der ausgetretenen Pfade

Vom Luxus einer heissen Dusche - Ankunft in Muang La Kein Wecker. Keine Pläne. So lange im Bett liegen bis die ersten heissen Sonnenstrahlen ins Zimmer strömen und das stetige Rauschen des Flusses in meine Ohren vordringt. Ein spätes, langes Frühstück auf der Terrasse, direkt vor uns der Ausblick auf das glasklare Wasser der Strömung. [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Wer braucht schon eine Dusche? – Trekking in Phongsali

Irgendwie fügt sich alles - Endlich zum Trekking in Phongsali Eigentlich habe ich das Ziel schon von der Agenda gestrichen, obwohl ich doch unbedingt zum Trekking in Phongsali in den hohen Norden von Laos reisen möchte. Tagelange Regengüsse während unseres Laos-Besuchs im November halten uns davon ab. Aber irgendwie fügt sich ja dann doch immer [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Auf der klassischen Route – Eine zweitägige Bootsfahrt auf dem Mekong

Ein Abstecher in ein zwielichtiges Etablissement Ein irgendwie sehr ambivalenter Ort ist dieses Houay Xai. Auf der gegenüberliegenden Mekongseite winkt Thailand, wo die Uhren schon ganz anders ticken, als im oft verschlafenen Laos. Doch mag Houay Xai in der kleinsten Provinz der Volksrepublik auch ziemlich weit von den Zentren des laotischen Fortschritt entfernt liegen, so [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Sabaidee again! Über den Grenzübergang Chiang Khong nach Laos

Einstimmen auf Laos Wir stimmen uns schon mal ein auf unser Ziel. Keinen Stress. Ganz gemütlich frühstücken. Alles langsam angehen. Um halb elf sind wir so weit, dass wir voll bepackt zur Hauptstrasse trotten. Die Tuk Tuk Preise sind exorbitant. Aber wir haben Zeit. Zeit zu handeln. Es ist Nebensaison und zudem übergehen viele Reisende [...]
mehr lesen →
Profilbild von Edith

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt – Chiang Rai und das Goldene Dreieck

Von dunklen Dämonen in der Kunst Ich glaube, wir sind mitten in „The Walking Dead“ gelandet. Diese Zombie- Hände wollen doch aus dem Sumpf gezogen werden, diese Fratzen sind doch die Überbleibsel beisswütiger Untoter, oder etwa nicht? Aber nein, wir befinden uns nicht etwa im Schreckenskabinett des Dr. Phibes, sondern auf dem Gelände des Wat [...]
mehr lesen →
Page 1 of 1012345Next ›Last »