Packliste

„Ich packe meinen Koffer“

Im Laufe der letzten Reisejahre als Backpacker haben sich für uns die folgenden Utensilien als notwendig und sinnvoll herausgestellt. Manche Dinge sind natürlich von Temperaturen, geographischen, zeitlichen und planungstechnischen Gegebenheiten abhängig. D.h., nicht alle Auflistungen sind für jedes Reiseziel notwendig. Zudem ist die Packliste nicht für eine Campingtour erstellt.

Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr! Lieber nur 4 T-Shirts mitnehmen und öfter mal durchwaschen. Praktisch sind ein großer Rucksack auf dem Rücken und ein kleiner vor der Brust. Zudem ist z.B. eine Hüfttasche für Reisepass etc., die eng am Körper getragen werden kann, nützlich.

Basics:

  • Unterwäsche
  • Socken
  • Zip-  Hosen
  • dünne T-Shirts kurz und lang
  • Longsleeves/ Pullis (sinnvoll sind leichte Mulitfunktionsshirts)
  • Fleece
  • Regencape oder Outdoorjacke (je nach Temperaturen)
  • Multifunktionstücher (kleines z.B. von Buff+ Sarong bei Bedarf)
  • feste Outdoorschuhe
  • Outdoorsandalen
  • Flip Flops
  • leichtes und schnell trocknendes Microfaserhandtuch
  • Badehose/ -anzug
  • Schlafsackinlet, je nach Trekkingvorhaben auch leichten, kleinen Schlafsack
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung

Waschbeutel:

  • Zahnbürste/ Zahnpasta/ Zahnseide
  • Bürste/ Kamm
  • Deo
  • Creme
  • Shampoo/ Duschgel
  • Rasierer/ Klingen
  • Ohrtipps
  • Tampons
  • Nagelset
  • Feuchttücher
  • Klopi
  • Waschpaste
  • Desinfektionsmittel für Flächen

Reiseapotheke: 

  • Malariamedikamente
  • Individuelle Medikamente (z.B. Pille)
  • Schmerztabletten
  • Durchfallpräparate
  • Antibiotikum
  • Wasseraufbereitungstabletten
  • Reisetabletten
  • Tabletten für Höhenkrankheit
  • Fieberthermometer
  • Pflaster und Verbandsmaterial
  • Jod
  • Desinfektionsmittel für Wunden
  • Spritzen+ Kanülen
  • Insektenschutzmittel
  • Tigerbalsam
  • Sonnenmilch+ Lippenschutz

Dokumente/ Wichtiges:

  • Reisepass+ Kopie+ Foto vom Visum und Einreisestempel
  • Flugunterlagen
  • Impfpass
  • Geld- und Kreditkarten (Pins per Mail an sich selbst verschicken)
  • Reiseführer
  • Landkarte, ggf. Strassenkarte
  • Tauchkarte+ Logbuch
  • Sicherheitsgürtel/- tasche für unter die Kleidung
  • Hüfttasche o.Ä.

Technisches Equipment: 

  • Handy+ Kopfhörer
  • ggf. gesonderter MP3 Player+ Wecker
  • Kamera
  • Objektive
  • Blitz
  • Ersatzakkus+ Speicherkarten
  • Stativ
  • Festplatten zur Sicherung Fotos
  • Laptop
  • Powerakku für unterwegs
  • Ladegeräte und notwendige Verbindungskabel für alle Geräte
  • Batterien

Nützliches:

  • Moskitonetz (leicht und klein)
  • Notizbuch und Stifte
  • Adressen für Postkarten
  • Bücher (in Äthiopien nicht leicht zu tauschen, E-Reader macht Sinn)
  • Stirnlampe
  • Waterproofbag
  • Taschenmesser
  • OhneWörterBuch von Langenscheidt 600 Zeigebilder für Weltenbummler
  • Klebeband und Kordel (hilfreich in den verschiedensten Situationen)
  • Kabelbinder (zum Verschliessen des Rucksacks in Bussen/ Flugzeugen)
  • Nähset
  • Vorhängeschloss
  • Ohropax

Mitbringsel:

  • Postkarten von Zuhause, die bei Einladungen, an Guides usw. verschenkt werden können