Elbsandsteingebirge – Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz

von Edith
Blick auf die Elbe und Tafelberg - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz

Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz – Unsere Erfahrungen und Reisetipps

Campingurlaub im Herbst. Wir möchten mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz reisen und dort die Umgebung erkunden. Ein Urlaub im Herbst in der Sächsischen Schweiz verspricht eine unwirkliche Landschaft aus bizarren Felsformationen untermalt von einem schillernden rot-orangen Farbenspiel der Wälder. Bekannte Sehenswürdigkeiten und Highlights wie die Basteibrücke und die Felsenburg Neurathen verstecken sich oberhalb der Elbe hinter den hohen Steilwänden im Elbsandsteingebirge. Die Sächsische Schweiz mit ihren Tafelbergen gehört zu den spektakulärsten Landschaften, die Deutschland zu bieten hat.

Kooperation – In Zusammenarbeit mit PiNCAMP. In unserer Berichterstattung haben wir völlig freie Hand, unsere Meinung bleibt davon unberührt.

In unserem Reisebericht nehmen wir Dich mit zu diesem lohnenswerten Ziel für Wohnmobilreisende. Unweit des Kurortes Rathen finden wir den perfekten Wohnmobilstellplatz für einen unerwartet vielseitigen Wanderurlaub in der Sächsischen Schweiz.

Anreise – Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz

Recht spontan startet unsere Reise mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz an einem regenreichen Nachmittag in Köln. Wir nutzen das Wetter um Strecke zu machen und legen auf dem Weg ins Elbsandsteingebirge einen Zwischenstopp in Thüringen ein, unweit der KZ-Gedenkstätte Buchenwald.

Der Dauerregen beim Besuch dieses historischen Ortes scheint fast schon symbolisch für die vielen Tränen und die Leiden zu stehen, welche das Nazi-Regime erzeugt hat.

KZ Gedenkstätte Buchenwald - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Glockenturm an der Gedenkstätte Buchenwald

Auch die zweite Nacht verbringen wir in Thüringen. In einem Artikel der ZEIT berichtet ein Journalist vor Kurzem über seinen Urlaub in diesem Bundesland. Sein Fazit: „Wo weniger zu sehen ist, da sieht man mehr!“.

Zutreffend. Denn alleine die Fahrt mit Blick auf die scheinbar so monoton anmutenden Nadelbaumwipfel und das Grün in Grün des Thüringer Waldes lassen das Herz des Naturliebhabers höher schlagen.

Nahe Gera finden wir schliesslich einen praktisch-ansprechenden Wohnmobilstellplatz, bevor wir am folgenden Tag Kurs auf die natürlichen Sehenswürdigkeiten nehmen, die die Sächsische Schweiz präsentiert. Und die haben es in sich.

Rund um den Kurort Rathen beeindruckt das Elbsandsteingebirge durch eine märchenhafte Welt wild gewachsener Felsformationen. Wundersame Landschaften offenbaren sich in überraschender und zugleich überragender Weise und fordern uns zum Wandern geradezu heraus.

Basteibrücke - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Ausblick von der Felsenburg Neurathen auf die Basteibrücke

Wohmobilstellplätze in der Sächsischen Schweiz

Die Campingplätze und Wohnmobilstellplätze, die die Sächsische Schweiz bietet, sind überschaubar. Es gilt abzuwägen, welcher der Plätze für welche Erkundung oder Wanderung im Elbsandsteingebirge als guter Ausgangspunkt dient.

Hier ist es natürlich auch von Bedeutung, ob Du vor Ort zu Fuss unterwegs bist oder z.B. ein Fahrrad zur Verfügung hast, um die Sächsische Schweiz mit ihren Sehenswürdigkeiten und Highlights zu entdecken.

Fährst Du mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz ist es empfehlenswert Dir vorab einen Überblick zu verschaffen. Auf PiNCAMP findest Du eine detaillierte Übersicht über die Campingplätze in der Sächsischen Schweiz.

Darüber hinaus solltest Du Dir die App Park4Night herunterladen. Neben Wohnmobilstellplätzen zeigt sie Dir bspw. auch Parkplätze, Möglichkeiten zur Toiletten- und Abwasserentsorgung oder schöne Aussichtspunkte an.

Die Stellplätze sind unterschiedlichster Art. Die Umgebung bietet sowohl einige Campingplätze wie auch private Wohnmobilstellplätze, die in der Regel über die ausreichende Infrastruktur mit Strom und Sanitären Anlagen verfügen, aber keine besonderen Services bieten.

Im Ort Königstein gibt es zwei Möglichkeiten zum Camping im Elbsandsteingebirge, die direkt an der Elbe liegen, Camping Königstein und der Campingplatz am Treidlerweg. Beide Plätze liegen nah an der Hauptstrasse. Mit Gebühren von weit über 20€ pro Nacht sind sie nicht gerade günstig.

Blick auf die Campingplätze in Königstein - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Blick auf die beiden Campingplätze direkt an der Elbe in Königstein

In Bad Schandau und Rathen selbst gibt es keinen Campingplatz. Über die App Park4Night findest Du aber in der näheren Umgebung oder direkt am Nationalpark Sächsische Schweiz den einen oder anderen Wohnmobilstellplatz.

Fussläufig zu Rathen liegt eine Zeltwiese bei Ferdinands Homestay, wo auch Möglichkeiten zum Übernachten mit kleineren Campern bestehen.

Zudem betreibt die Familie Steiner auf einer grossen Wiese neben ihrem Hof den Caravanplatz zum Liliensteinblick, etwa eine knappe halbe Stunde zu Fuss vom Kurort Rathen entfernt.

Dieser ist nicht zu verwechseln mit dem Wohnmobilstellplatz am Panoramahotel Lilienstein, der dem Lilienstein oberhalb von Königstein weitaus näher liegt und damit ein optimaler Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Lilienstein ist.

Ein weiterer, sehr günstig gelegener Wohnmobilstellplatz liegt zwischen Lohmen und Rathewalde, etwa 3km von der Bastei und der Felsenburg Neurathen entfernt. Von dort ist es nur eine leichte, kurze Wanderung zur Basteibrücke, der Top Sehenswürdigkeit in der Sächsischen Schweiz.

Natürlich reizt die Sächsische Schweiz und die Natur im Elbsandsteingebirge mit Orten, die zum Wildcamping prädestiniert scheinen und fast schon dazu einladen. Aber hier sei klar gesagt, dass dies im Nationalpark Sächsische Schweiz streng verboten ist.

Caravanplatz zum Liliensteinblick – Unsere Basis in der Sächsischen Schweiz

Ungeahnt dessen, dass wir fast eine ganze Woche vor Ort bleiben, fahren wir einen Campingplatz in der Nähe von Rathen an. Der Caravanplatz zum Liliensteinblick befindet sich am Westufer der Elbe und ist dem Kurort am Nächsten.

Zwar führt die vielbefahrende, aber auch wunderschöne Bahntrasse von Dresden in Richtung Tschechien hier vorbei, aber der Platz punktet mit einer tollen Aussicht auf den gleichnamigen Felsen auf der gegenüberliegenden Flussseite.

Blick auf den Lilienstein vom Campingplatz - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Caravanplatz zum Liliensteinblick

Wir schlagen hier unser Lager auf, da sich der Stellplatz zum Liliensteinblick als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Elbsandsteingebirge und fussläufige Ausflüge anbietet. Der Kurort Rathen und die Fähranlegestelle liegen nur knapp 30 Gehminuten vom Caravanstellplatz Liliensteinblick entfernt.

Vom linkselbischen Oberrathen (Ortsteil Kurort Rathen) besteht die Möglichkeit mit der Personenfähre ans andere Elbufer nach Niederathen überzusetzen. Von dort beginnen verschiedene Wanderwege zur Basteibrücke und den zugehörigen Ruinen der alten Bastei und der Felsenburg Neurathen.

Vom Bahnhof in Oberrathen fährt die S-Bahn halbstündlich Richtung Dresden oder in die andere Richtung nach Königstein und Bad Schandau.

Auch der Fussweg nach Königstein (etwa 4km) ist vom Caravanstellplatz Liliensteinblick überschaubar und in etwa 45 Minuten zu bewältigen.

Der private Wohnmobilstellplatz verfügt über gute Sanitäre Anlagen. Je zwei Toiletten für Männer und Frauen stehen den Gästen zur Verfügung, ausserdem zwei Unisex-Duschen (1€ für drei Minuten) und Spülmöglichkeiten.

Der Stellplatz kostet unabhängig von der Grösse des Campers 18€ pro Nacht inklusive Strom.

Caravanplatz zum Liliensteinblick - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Der Wohnmobilstellplatz zum Liliensteinblick neben dem Hof der Familie Steiner

Für lärmempfindliche Menschen könnte die bereits erwähnte Bahntrasse ein Ausschlusskriterium sein, denn die S-Bahnen und Containerzüge passieren den Platz regelmässig.

Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv, uns stören die passierenden Züge nicht wirklich. Wir geniessen vielmehr die Unabhängigkeit, den Camper einfach mal stehen zu lassen.

Camping-Tipp: Reisewäscheleine*

Handlich, praktisch, leicht. Mit einer Reisewäscheleine* kannst Du das Mitschleppen von Wäscheklammern vermeiden und Deine Klamotten auch bei Wind trocknen. Die gezwirbelte Leine ermöglicht es Dir nämlich Deine Klamotten einzuklemmen. Weitere Tipps und Empfehlungen zu nützlichen, funktionalen Reiseutensilien findest Du auf unserer Roadtrip Packliste.

Wanderungen in der Sächsischen Schweiz

Klar wollen wir wandern, als wir uns entscheiden mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge zu fahren. Die Bastei in Lohmen möchten wir besuchen und vielleicht noch eine oder zwei andere, aber kleine Wanderungen durch die bizarren Felslandschaften im Nationalpark Sächsische Schweiz unternehmen.

Doch wieviele Kilometer und vor allem Höhenmeter ausgerechnet wir schliesslich rocken, hätten uns im Vorfeld unserer Reise in die Sächsische Schweiz unsere fantastischsten Träume nicht vorhersagen können.

Aber diese Region überwältigt und fasziniert uns sondergleichen. Eindrucksvolle, gigantische Felsformationen ragen aus der Landschaft in und rund um den Nationalpark Sächsische Schweiz hervor.

Ausblick von der Basteibrücke - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Aussicht von der Basteibrücke

Von Aussen oft kaum wahrzunehmen eröffnen sich die aussergewöhnlichen, phänomenalen Panoramen und bezaubernden Kulissen des Elbsandsteingebirges oft erst, wenn wir lange, schweisstreibende Anstiege und Wanderungen zurückgelegt haben. Doch jeder Schweisstropfen lohnt, um diese magische Welt mit eigenen Augen erblicken zu dürfen.

Wir erkunden die Sächsische Schweiz und ihre eindrucksvollen Naturphänomene auf schliesslich drei, durchaus anspruchsvollen Wanderungen. Alle Strecken sind bei normaler Kondition zu bewältigen, fordern uns aber dennoch heraus. Insbesondere die steilen Anstiege und die zu erklimmenden Höhenmeter erweisen sich als äusserst anstrengend.

Sächsische Schweiz – Wandertouren für Langschläfer*

  • 30 bequeme Halbtagestouren
  • Ausführliche Tourenbeschreibungen
  • GPS-Tracks zum Download

30 bequeme Halbtagestouren durch die Sächsische Schweiz. Ohne Anstrengung rauf gehen und runter kommen, dank ausführlichen Tourenbeschreibungen, individuellen Tipps und eine Gehzeit, die immer unter vier Stunden bleibt…

Neben der klassischen Rundwanderung über die Schwedenlöcher, die Bastei und den Kurort Rathen, streben wir weitere, nicht minder bekannte Wanderziele im Nationalpark Sächsische Schweiz an.

Einmal in Bewegung erweitern wir unsere Wanderung zum Lilienstein durch ein kleines, fussläufiges Aufwärmtraining vom Caravanplatz zum Liliensteinblick bis zur Fähre nach Königstein. Ein Weg, den wir schliesslich auch wieder zurück gehen müssen, ungeahnt dessen, dass sich der Anstieg zum Tafelberg als kurze, aber Atem raubende Angelegenheit offenbart.

Schmaler Steig zur Idagrotte beim Wandern in der Sächsischen Schweiz
Nichts bei Höhenangst - Der Weg zur Idagrotte

Abschliessend unternehmen wir einen Tagesausflug mit der Bahn in die dichten Wälder im Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Rundwanderung beginnt am Lichtenhainer Wasserfall und führt uns über den Kuhstall mit seinen schwindelerregenden I-Tüpfelchen, der Himmelsleiter und dem Schneiderloch, über den kleinen Winterberg bis hin zur spektakulären Aussicht an der Idagrotte.

➮ Mehr über unsere Wanderungen in der Sächsischen Schweiz erfährst Du in unserem Artikel: Wandern in der Sächsischen Schweiz – Drei schöne Wanderungen

Tagesausflug nach Dresden mit der S-Bahn

Unser Caravanstellplatz zum Liliensteinblick zeigt sich als ausgezeichnete Basis, um einen Tagesausflug mit dem Zug nach Dresden zu unternehmen. Wir müssen uns nicht durch den Stadtverkehr winden, keinen Parkplatz oder Stellplatz suchen und können somit auch das Stadt-Camping in Dresden umgehen.

Von Rathen aus fährt die S-Bahn halbstündlich in die Landeshauptstadt, das Tagesticket für Gruppen bis zu 5 Personen kostet im Verkehrsverbund Oberelbe 21,50€ und ist auch innerhalb der Stadt für den Öffentlichen Nahverkehr nutzbar.

Doch die Option, das Ticket auch innerhalb Dresdens zu nutzen, erweist sich für uns mal wieder als überflüssig. Wie immer, wenn wir eine Stadt erkunden, lassen wir uns mit Neugier und vor allem zu Fuss durch die Strassen treiben.

Im Licht der Herbstsonne bewundern wir voller Staunen die vielen Sehenswürdigkeiten, die Dresden zu bieten hat. Der prunkvolle Zwinger, der uns ebenso wie Semperoper und Residenzschloss in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt.

Der Swinger in Dresden - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Der Zwinger in Dresden

Ein Spaziergang führt uns durch die Alt- und Innenstadt in Dresden, wo die barocke Kuppel der Frauenkirche seit 2005 wieder gerüstfrei heraussticht.

Eine glanzvolle Kulisse stellt zum Abend die Silhouette der Altstadt dar. Vom gegenüberliegenden Elbufer beeindruckt das Panorama auf die historischen Gebäude, die angestrahlt überwältigend in Szene gesetzt sind.

Blick auf Dresden im Abendlicht zur Blauen Stunde - Mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz
Das abendliche Panorama auf Dresden`s Altstadt

Mit einem autarken Wohnmobil kannst Du diese Kulisse quasi aus Deinem Wohnzimmer bestaunen. Gleich an den Elbwiesen am Königsufer, auf der Seite der Inneren Neustadt von Dresden, befindet sich ein Wohnmobilstellplatz mit Parkautomat.

Wir kehren lieber zurück auf unsere Bauernhofwiese auf dem Land, nicht aber, bevor wir uns der Dresdner Braukunst widmen. In einem von mehreren Lokalen der ortsansässigen Hausbrauerei Watzke kosten wir das erfrischende Bier und schlemmen schliesslich auch in Hausmannstradition, bevor wir den Rückweg nach Rathen und zum Caravanplatz zum Liliensteinblick antreten.

Reise Know-How City Trip PLUS Dresden*

  • 276 Seiten prallvoll mit nützlichen Informationen
  • Herausnehmbarer City-Faltplan
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang
  • Kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der sächsischen Kulturmetropole Dresden selbstständig zu entdecken…

52 kleine & große Eskapaden in und um Dresden*

Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube.
Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken in und um Dresden zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Aussichten sammeln, ein Felsenmeer erkunden oder auf Schatzsuche gehen – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen!

Mit dem Wohnmobil in die Sächsischer Schweiz – Unser Fazit

Jederzeit wieder! Mehr braucht es kaum an Zusammenfassung dieser grandiosen Trips mit dem Wohnmobil in die Sächsische Schweiz. Wir sind angefixt, die atemberaubende Landschaft im Elbsandsteingebirge weiter zu erkunden und uns von den zauberhaften Naturkulissen einlullen zu lassen.

Die Sächsische Schweiz wartet noch mit zahlreichen geheimnisvollen und märchenhaften Orten und Wanderungen auf uns, die es z.B. über den Malerweg und bis in die Böhmische Schweiz zu entdecken gilt.

Die Vielfalt der Natur und die abwechslungsreichen Wander- und Ausflugsmöglichkeiten machen diesen Teil Deutschlands für uns zu einem äusserst reizvollen Reiseziel, dass wir hoffentlich bald wieder besuchen können!

Weitere Reiseberichte aus Deutschland

Bocksbeutelweingut Scheller – Camping beim Winzer am Main

Landvergnügen ist ein herrlich spontanes Vergnügen, wie uns die Erfahrung beim Camping beim Winzer am Main wieder einmal lehrt! Der Besuch auf dem Bocksbeutelweingut Scheller macht der Landpartie…

Wandern in der Sächsischen Schweiz – Drei schöne Wanderungen

Wandern in der Sächsischen Schweiz. Ein Urlaubsvorhaben das rockt! Das Elbsandsteingebirge ist geradezu prädestiniert für eine faszinierende Wanderung in die unwirkliche, sagenhafte Welt bizarrer…

Landvergnügen in Külsheim – Urlaub beim Winzer

Das Hofgut Grimm lädt zum Urlaub beim Winzer in Franken ein. Fussläufig zur pittoresken Stadt Külsheim bietet der Weinbaubetrieb uns als Landvergnügen-Gäste einen kostenfreien Stellplatz für das Wohnmobil…

*HINWEIS: Dieser Bericht enthält Werbung und Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir für alle Artikel oder Unterkünfte, die Du über einen solchen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder guten Gewissens empfehlen können. Dabei entstehen Dir keine Mehrkosten und Du unterstützt uns darin auch weiterhin gute und informative Artikel auf Hummeln im Arsch zu veröffentlichen. Wir danken Dir für Deine Unterstützung.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.