Das eVisitor Visum Australien online beantragen – So einfach geht’s

von Edith

Eine Reise nach Australien ist immer ein Abenteuer. Unabhängig, ob Du in den Städten unterwegs bist, Dich für die Natur und Artenvielfalt begeisterst oder die unendlichen Weiten des australischen Outbacks Dein neues Zuhause sind. Mit einer Fläche, die mehr als 20 mal so groß ist wie Deutschland, dabei aber weniger als 1/3 der Bevölkerung unseres Landes fasst, findest Du in Australien mehr als genug Platz, die Einsamkeit im Einklang mit der Natur zu genießen. Um Deinen Aufenthalt auf dem roten Kontinent auch in vollen Zügen genießen zu können, brauchst Du in jedem Fall vor Deiner Einreise ein Visum, doch sobald Du Dein eVisitor Visum Australien bekommen hast, kannst Du auch schon losfliegen.

Für eine Urlaubsreise reicht in der Regel das sogenannte eVisitor Visum Australien völlig aus. Das aber musst Du bereits vor Deinem Aufenthalt auf dem roten Kontinent beantragen und sicher haben. Andernfalls wirst Du nämlich gar nicht erst ins Land gelassen. Aber keine Panik. Der Antrag für das eVistitor Visum Australien ist ziemlich simpel. Wie einfach es geht, möchten wir Dir Folgenden erläutern.

eVisitor Visum Australien richtig beantragen

Das eVisitor Visum Australien (Subclass 651)

Die ersten, wesentlichen Informationen über die Einreisebestimmungen für Deine Reise nach Australien solltest Du Dir immer auf der Seite des Auswärtigen Amtes einholen. Dort wirst Du auch auf das sogenannte eVisitior Visum (Subclass 651) stossen. Für eine längere Urlaubsreise oder einen Aufenthalt bis zu drei Monaten sollte dieses Visum für Australien Deine erste Wahl sein. Wir möchten Dich hier mit den Voraussetzungen und dem unkompliziertesten Weg vertraut machen, das eVisitor Visum Australien zu beantragen.

Wozu berechtigt Dich das eVisitor Visum (Subclass 651) und wie kannst Du es beantragen?

Das eVisitor Visum (Subclass 651) ist eine elektronische Einreisegenehmigung, das an allen Grenzübergängen und anderen Stellen elektronisch gespeichert ist. Die Gültigkeit ist auf ein Jahr begrenzt, sobald der Antrag genehmigt ist. In dieser Zeit kannst Du beliebig oft Einreisen, wobei die maximale Aufenthaltsdauer pro Einreise bei 3 Monaten liegt.

Woran Du vor der Reise nach Australien ausserdem noch denken solltest: Eine Checkliste

Neben der Antragstellung für das eVisitor Visum Australien gehören zu einer guten Reisevorbereitung noch einige Punkte mehr, die es im Vorfeld zu erledigen gilt. Wir haben für Dich eine Checkliste zusammengestellt, um Dir den Start auf Deine Reise zu erleichtern.

Der einfachste Weg für Dein eVisitor Visum Australien

Der unkomplizierteste und einfachste Weg Dein eVisitor Visum Australien zu beantragen ist ganz klar der über eine Visa-Agentur, die Dir das eVisitor Visum ziemlich sicher besorgt. Exemplarisch liegen die Kosten für den Antrag über visumantrag.de bei 14,95€ pro Person. Du kannst Dein Antragsformular ganz entspannt in deutscher Sprache ausfüllen, den Rest erledigt die Visa-Agentur für Dich. In der Regel erhältst Du Dein eVisitor Visum Australien innerhalb weniger Tage per Mail, nachdem Du Deinen Antrag gestellt hast.

eVisitor Visum Australien online beantragen

Die kostenlose, aber vielleicht auch etwas aufwendigere Alternative

Alternativ beantragst Du Dein eVisitor Visum Australien online über die Website der australischen Einwanderungsbehörde (Department of Home Affairs) kostenlos. Zunächst musst Du auf der Website einen Immi-Account einrichten, dafür suchst Du Dir einen Benutzernamen und ein Passwort aus. Im Anschluss benötigst Du ca. 15 Minuten um das Antragsformular anzufüllen. Hierfür solltest Du gutes Englisch sprechen, um die teils missverständlichen bürokratischen Fragen, Erläuterungen oder Umschreibungen richtig zu verstehen. Du wirst im Anschluss über die erfolgreiche Ausstellung des eVisitor Visums per E-Mail benachrichtigt.

Welche Voraussetzungen benötigst Du für das eVisitor Visum Australien?

  • Du musst das eVisitor Visum Australien (Subclass 651) VOR Deiner Einreise nach Australien beantragen.
  • Du musst einen Reisepass besitzen, der bis zur Ausreise aus Australien und für die Rückreise Gültigkeit hat.
  • Je nachdem, ob und in welchem Land Du Deinen Stoppover machst, muss Dein Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Du musst EU- oder der Schweizer Staatsbürger sein und einen eVisitor berechtigten Reisepass besitzen.
  • Dein Aufenthalt in Australien ist an Freizeitzwecke und Geschäftsreisen gebunden
  • Mit einem eVisitor Visum Australien darfst Du NICHT arbeiten.
  • Die Aufnahme eines Studiums oder Ausbildungskurses von bis zu drei Monaten ist möglich.
  • Freiwilligen Arbeit sowie gemeinnützige Arbeit gegen Unterkunft, aber ohne Bezahlung, geht auch.
  • Wenn Du schon einmal straffällig und verurteilt gewesen bist, empfehlen wir Dir, Dich hier vor Deiner Antragstellung noch einmal näher zu informieren.
Günstig Camper mieten in Australien

Günstig mit dem Camper durch Australien reisen? – So geht´s!

Viele Infos und Hinweise, wie Du auch mit wenig Geld im eigenen Auto oder Wohnmobil den Roten Kontinent bereisen kannst, findest Du auch in unserem Artikel „Günstig mit dem Camper durch Australien reisen”.

Alles klar? Dann kann es ganz bald losgehen…

Hast Du die o.g. Voraussetzungen erfüllt? Dann kann Deine Reise nach Down Under schon bald beginnen. Denn das Schöne an einer Reise nach Australien ist, dass Du das Land ganzjährig bereisen kannst. Dabei ist auf einem solch großen Kontinent natürlich auch klar, dass die Klimabedingungen je nach Region sehr unterschiedlich sind. Manche Gebiete sind nicht immer zugänglich oder ein Besuch macht aufgrund von hohen Temperaturen und starkem Regen nicht zu jeder Jahreszeit Sinn.

Mach Dich also vorher schlau, wo, wann, was möglich ist. Lies Dich ein und schau Dir vor allem Bilder des Roten Kontinents an, um eine Idee zu bekommen, was Du eigentlich sehen und erleben möchtest. Um Deiner Phantasie und Deinen Träumen etwas Futter zu geben, kannst Du Dich ja schon mal mit unseren Reiseberichten über den Murray River und unserem Roadtrip durch das Outback zum Uluru beschäftigen. Wir wünschen Dir in jedem Fall viel Vergnügen und einen erlebnisreichen Aufenthalt in Down Under!

 Affiliate Link*

*HINWEIS: Dieser Bericht enthält Werbung und Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir für alle Artikel oder Unterkünfte, die Du über einen solchen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder guten Gewissens empfehlen können. Dabei entstehen Dir keine Mehrkosten und Du unterstützt uns darin auch weiterhin gute und informative Artikel auf Hummeln im Arsch zu veröffentlichen. Wir danken Dir für Deine Unterstützung.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu Aktzeptieren Weitere Informationen