Erfahrungen mit Landvergnügen – Ein Roadtrip durch NRW

von Edith
Erfahrungen mit Landvergnügen - Camping direkt am See

Erfahrungen mit Landvergnügen – Unser Reisebericht

Das lange Warten hat ein Ende, als wir am sonnigen Pfingstwochenende endlich unsere ersten Erfahrungen mit Landvergnügen erleben und zugleich die Jungfernfahrt mit unserem neuen VW T4 Syncro Camper bestreiten dürfen. Kostenlose Stellplätze nutzen und privates Camping in Deutschland zu machen ist für uns ein durchaus reizvoller Gedanke. Wir bemerken schnell, dass das Konzept uns nicht zuletzt eine optimale Möglichkeit bietet, unsere Heimat neu zu erkunden.

Auf unserem Roadtrip durch NRW entdecken wir wunderschöne Ecken in unserem Bundesland und unternehmen einen kleinen Abstecher ins südwestliche Niedersachsen. Frei von besonderen Erwartungen erleben wir ein Wochenende voller Überraschungen. Das Konzept von Landvergnügen, dem das Prinzip des Geben und Nehmens zugrunde liegt, rundet die Landpartie mit dem Wohnmobil auf dem Bauernhof perfekt ab.

➮ Du möchtest mehr über Landvergnügen erfahren? Alle Infos darüber, wie Landvergnügen funktioniert findest Du in unserem ausführlichen Bericht dazu: Landvergnügen – Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof

Bottrop-Kirchhellen – Ein Stellplatz auf dem Bauernhof

Als erstes Ziel auf unserem Roadtrip mit dem Camper durch NRW wählen wir Miermanns Scheune, einen Spargelhof in Bottrop-Kirchhellen. Tiefes Ruhrgebiet und Bauernhof-Charme lässt sich in unseren Köpfen zunächst nicht zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Unsere Vorurteile können wir jedoch schnell verwerfen. Wir lassen uns eines besseren belehren, als wir mit dem Camper auf dem Gelände des weitläufigen, idyllisch und mitten in den Feldern gelegenen Hofs einrollen.

Camping auf dem Bauernhof mit dem VW Bus T4 Syncro Aufstelldach - Miermanns Scheune
Unser Stellplatz bei Miermann's Scheune

Im Rücken den Windschutz von Bäumen und einer Scheune finden wir einen Stellplatz auf dem Bauernhof mit Blick über die Wiesen, Getreideflächen und die entfernten Denkmäler der Industriekultur vor. Die Kulisse beschert uns einen wundervollen Sonnenuntergang.

Unweit der Campingfläche liegt das Herz des Hofes, wo der Hofladen und das Hofcafé betrieben werden. Hier findest Du als Gast auch Toiletten und auf Nachfrage sogar eine Dusche.

Blick auf den Sonnenuntergang auf dem Spargelhof Miermanns Scheune
Sonnenuntergangspanorama auf unserem Stellplatz bei Miermann's

Auf dem Hof der Familie Miermann herrscht geschäftiges Treiben. Ein Spargel Drive-in bietet hier auch in Corona-Zeiten die Möglichkeit sich mit Spargel oder frisch zubereiteten Mahlzeiten zum Take-away einzudecken. Im Hofladen kaufen die Kunden regionale und teils selbst hergestellte Produkte, während die Gäste im Café bei Kaffee, Kuchen und frischen Spargelgerichten ihren Tag geniessen.

Mit Herzblut betreiben die drei Generationen den Spargelhof, wo sie neben dem Anbau des Gemüses weitere, vielfältige und spannende Projekte umsetzen. Junior und Senior begrüssen uns mit sichtlicher Freude an der Interaktion mit ihren Kunden und Gästen. Die Atmosphäre lädt ein, gleich mehrere Tage hier zu verweilen.

Spargelhof Miermanns Scheune mit Spargel Drive-In zu Corona Zeiten
Der Spargel-Drive-In auf Miermann's Hof

Roadtrip durch NRW – Mittagspause am Wesel-Datteln Kanal

Der Name Landvergnügen ist Programm. Denn auf unserer Reise mit dem Camper durch NRW entdecken wir nicht nur wundervolle Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof. Wir lernen zudem überraschend schöne Regionen Deutschlands kennen, die uns bisher verschlossen blieben.

Auf dem Weg aus dem Ruhrgebiet in Richtung Münsterland stoppen wir am Wesel-Datteln-Kanal. Etliche Menschen geniessen das Wochenende und radeln auf ihren Drahteseln entlang des schmalen Gewässers. Während uns die heisse Mai-Sonne auf die Nase scheint, ziehen die Binnenschiffe auf dem Wasser an uns vorbei. Wir entspannen am Ufer, das Plätschern des Wassers und das Rauschen der Bäume im Ohr. Landleben und Naherholung pur!

Pause im Campingstuhl mit Blick auf den Wesel-Datteln-Kanal
Mittagspause am Wesel-Datteln-Kanal

Ahaus – Frisch gebrautes Bier im Gasthof Bredeck-Bakker

Eine kleine Stadt im westlichen Münsterland. Pittoreske Häuschen mit roten Ziegeln und eine von Pflastersteinen gesäumte Strasse ebnen den Weg zum Alten Gasthof Bredeck-Bakker in Ahaus-Alstätte. Mit selbstgebrautem Bier wartet die Gaststätte in dem hübschen Ort auf und bietet zudem einige Stellplätze für Wohnmobile an. Das zieht natürlich auch Landvergnügen-Gäste wie uns an, die wir bei einem frischgezapften Bier gleich neben dem Gasthaus mit unserem VW T4 Camper stehen dürfen.

Erfahrungen mit Landvergnügen - Bredeck-Bakkers in Ahaus
Na dann Prost!

Obwohl uns die Aussicht auf ein kaltes Gezapftes anzieht, wäre uns die grüne Natur gerade lieber, als einer Nacht auf dem Parkplatz eines Hotel-Restaurants entgegenzublicken. Doch wir erkennen unseren Irrtum und machen überraschenderweise mal wieder Erfahrungen mit Landvergnügen der besonderen Art.

Gleich neben dem Gasthaus befinden sich die Stellplätze für Wohnmobile die bei unserer Ankunft nahezu alle besetzt sind. Rund um eine überdachte Grillstelle tummeln sich die Camper in der Sonne. Wir weichen auf die andere Seite der Strasse in eine Parkbucht aus.

Zunächst sind wie ein wenig enttäuscht. Doch schliesslich erfahren wir ein wundervoll, idyllisches Camping auf diesem Parkplatz mitten in der Stadt. Umgeben von Vögeln, Bäumen, freundlichen Menschen und der Atmosphäre des gemächlichen Dorflebens, geniessen wir unser frischgezapftes Bier.

Camping auf einem Parkplatz am Gasthof Bredeck-Bakker in Ahaus
Landvergnügen-Idylle mitten in der Stadt

Der hübsche Biergarten des Gasthofes lädt Einheimische wie Kurzurlauber ein, hier ein paar Stunden zu verweilen. Bis in den späten Abend herrscht hier ein buntes Treiben von Jung und Alt. Manch einer stoppt zum kurzen Schwätzen bei uns. Im Hotel warten schicke Toiletten und ein Saunabereich mit Dusche auf uns. Welch Luxus! Wir geniessen die Zeit in Ahaus in vollen Zügen.

Landvergnügen Stellplatzführer Buch und Kaffee

Der aktuelle Landvergnügen Stellplatzführer*

Du möchtest in Deinem Camper Dein eigenes Landvergnügen erleben? Dein Trip wird Dich auf eine Reise zu herzlichen Gastgebern, in naturverbundene Regionen und zu kulinarischen Höhepunkten führen. Werde Teil einer Idee, die Türen zu interessanten Menschen und einem Leben abseits des Mainstreams öffnet. Hol dir jetzt Deinen Landvergnügen Stellplatzführer* und starte Deine ganz persönliche Deutschlandreise.

Hofkäserei Dennemann – Ein echter Geheimtipp

Nicht nur das Camping mit Landvergnügen als solches ist ein echter Geheimtipp. Mit der Landvergnügen App gelingt es uns gleich hinter der Landesgrenze von NRW eine Käserei mit ungeheurem Charme im südlichen Niedersachen zu entdecken. Allein die Vorfreude auf einen Abend bei Wein und köstlichem Ziegenkäse macht uns Lust auf dieses Ziel.

Käse aus der Hofkäserei Dennemann in Samern
Ein wahrer Genuss!

Unsere bisherigen Erfahrungen mit Landvergnügen bescheren uns immer neue Überraschungen. Die Hofkäserei Dennemann in Samern toppt aber so ziemlich alles, was wir ohnehin nicht zu erwarten gewagt hätten.

Am hauseigenen Badesee, gleich am Waldrand, offeriert die Familie zwei wunderschön gelegene Wohnmobilstellpätze! Fast romantisch rührt dieser Ort an. Eine kleine Holzbrücke spannt sich über das glasklare Gewässer. Die Wassertemperaturen sind für uns Frostbeulen noch ein wenig zu kalt, doch unsere Nachbarn planschen schon eifrig.

Blick auf den See der Hofkäserei Dennemann
Ein Top Spot! Unser Stellplatz am See der Käserei Dennemann

Auf dem Hof selber steht ein weiterer Stellplatz für Wohnmobile zur Verfügung. Dieser liegt vielleicht 400m entfernt auf der anderen Strasseseite. Hier befindet sich eine Toilette und auch die Käserei.

Die zwei Brüder Dirk und Sven bewirtschaften mit Familie das weitläufige Gut mitten im Grünen und fern der nächsten Häuser. Was Landwirte wirklich bewegt können wir meist nur erahnen, wenn Bilder von Protestkolonnen über den Bildschirm laufen und Medien über die Wut der Bauern über Politiker berichten. Umso interessanter sind die Gespräche mit den Beiden, in denen wir viel über das Leben, Arbeiten und die Herausforderungen erfahren, denen die Besitzer des Ziegenhofs ausgesetzt sind.

Hofkäserei Dennemann in Samern
Das Käshuesken auf dem Hof Dennemann

Ein Fazit zu unseren ersten Erfahrungen mit Landvergnügen

Unsere ersten Erfahrungen mit Landvergnügen sind bisher ausnahmslos positiv. Neben oft unerwartet schönen Orten, die wir mit unserem VW T4 Camper aufsuchen dürfen, entdecken wir unser Bundesland auf unserem Roadtrip durch NRW ganz neu. Uns wird das Privileg zuteil mit unglaublich interessanten Menschen zusammen zu treffen, bereichernde Gespräche zu führen und über den Rand unserer eigenen Alltagswelt und den daraus resultierenden Ansichten hinaus zu blicken.

*HINWEIS: Dieser Bericht enthält Werbung und Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir für alle Artikel oder Unterkünfte, die Du über einen solchen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder guten Gewissens empfehlen können. Dabei entstehen Dir keine Mehrkosten und Du unterstützt uns darin auch weiterhin gute und informative Artikel auf Hummeln im Arsch zu veröffentlichen. Wir danken Dir für Deine Unterstützung.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu Aktzeptieren Weitere Informationen