Landvergnügen – Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof

von Edith
Landvergnügen - Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof

Landvergnügen – Was ist das?

Der Name ist Programm: Ein Vergnügen auf dem Land! Landvergnügen ist ein Stellplatzführer für Wohnmobile und Campingbusse in Deutschland. Er erlaubt es Dir, kostenlos auf ausgewählten Privatgrundstücken für maximal 24 Stunden zu stehen. Natürlich nach Absprache. Das kluge Konzept Landvergnügen bietet Menschen, die wie wir gerne in der Natur oder frei campen, die Möglichkeit kostenfreie Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof, auf Weingütern, Farmen oder neben Gasthäusern zu nutzen. Zugleich profitieren die Gastgeber, die ihre selbsthergestellten Produkte in Hofläden, Käsereien, Brauereibetrieben, im Weinkeller oder Restaurant vermarkten und verkaufen können.

Landvergnügen - Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof

Wie funktioniert Landvergnügen?

Möchtest Du Dein eigenes Landvergnügen erleben und kostenlose Wohnmobilstellplätze in Deutschland z.B. auf dem Bauernhof finden? Der Landvergnügen Stellplatzführer für Wohnmobile ist im Buchhandel, bei Amazon und den teilnehmenden Höfen erhältlich. Dieser beinhaltet nicht nur alle Gastgeber in ganz Deutschland, die Camping auf ihrem Privatgrundstück anbieten, sondern auch eine Landvergnügen Jahresvignette und Deine Mitgliedsnummer.

Die Vignette muss hinter die Windschutzscheibe Deines Wohnmobils geklebt werden und berechtigt Dich, nach vorheriger Absprache mit den Gastgebern, Landvergnügen für eine Saison selbst erleben zu dürfen. Der Stellplatzführer hat jeweils eine Gültigkeit vom 31.03. bis zum 31.03. des Folgejahres.

Landvergnügen auf dem Weingut Benß

Zwar ist der Kauf des Landvergnügen Reiseführers die Voraussetzung zur Mitgliedschaft, Du solltest darüber hinaus aber auch die Landvergnügen-App auf Deinem Smartphone oder Tablet installieren. Um diese nutzen zu können, benötigst Du den aktuellen Landvergnügen Stellplatzführer, da nur dieser auch den Freischaltcode für die Camping-App für die jeweilige Saison enthält.

Bei jedem Gastgeber darfst Du für eine Nacht kostenfrei zum Campen auf dem Privatgrundstück stehen. In der Regel solltest Du einen Tag vor Deiner Ankunft bei den teilnehmenden Höfen anfragen, ob noch ein Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof zur Verfügung steht.

Landvergnügen Stellplatzführer Buch und Kaffee

Der aktuelle Landvergnügen Stellplatzführer*

Du möchtest in Deinem Camper Dein eigenes Landvergnügen erleben? Dein Trip wird Dich auf eine Reise zu herzlichen Gastgebern, in naturverbundene Regionen und zu kulinarischen Höhepunkten führen. Werde Teil einer Idee, die Türen zu interessanten Menschen und einem Leben abseits des Mainstreams öffnet. Hol dir jetzt Deinen Landvergnügen Stellplatzführer* und starte Deine ganz persönliche Deutschlandreise.

Gastgeber, Hofläden und sanitäre Anlagen

Wie schon erwähnt, sind die Wohnmobilstellplätze kostenlos, wenngleich Du Dich natürlich zunächst als Mitglied registrieren und das Landvergnügen Buch erwerben musst. Darüber hinaus steht es Dir frei, ob Du in den Hofläden, bei Winzern oder in einer Käserei etwas einkaufen möchtest.

Grundsätzlich ist das keine Pflicht und die meisten Gastgeber weisen lediglich auf ihre hauseigenen Produkte hin. Dennoch ist das Prinzip, das hinter dem Konzept von Landvergnügen steht eines, dass auf Geben und Nehmen basiert. Unseren bisherigen Landvergnügen Erfahrungen nach sind die Gastgeber äussert herzlich und bemüht, dass es ihren Gästen gut geht.

Landvergnügen Hofladen auf dem Bauernhof

Die teilnehmenden Höfe stellen Dir ihr privates Land frei zur Verfügung und empfangen Dich mit offenen Armen. Einige bieten auch sanitäre Anlagen (manchmal sogar Duschen) zum Teil kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr an.

Manche der Gastgeber überlassen Dir sogar einen kostenlosen Stromanschluss für Dein Wohnmobil. Daher ist es aus unserer Sicht nicht zwingend, aber durchaus im Sinne der Idee, die regionalen Landwirte und Händler mit einem Einkauf im Hofladen zu unterstützen.

Solltest Du gerade nichts brauchen oder das Angebot des Gastgebers nicht Deinen Wünschen entsprechen, sehen wir es als angemessen, dann wenigstens eine kleine Spende zu hinterlassen.

Für wen ist Landvergnügen geeignet?

Hinter Landvergnügen steht das Prinzip des Gebens und Nehmens, die Idee seinen Horizont zu erweitern und mit interessanten Menschen und Lebensentwürfen in Kontakt zu kommen.

Deshalb ist Landvergnügen NICHT für Camper geeignet, die sich lediglich einen kostenlosen Wohnmobilstellplatz wünschen oder, deren Ansprüche auf den Erwartungen einer Urlaubsreise basieren.

Landvergnügen - Die golgenen Regeln

Landvergnügen bietet Reisenden mit einem Wohnmobil oder Campingbus gute Optionen für Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof oder in wunderschönen Regionen Deutschlands. Das Prinzip Landvergnügen braucht Gäste, die flexibel und genügsam sind und mit Interesse und auf ihre Gastgeber zugehen.

Die Idee profitiert von Menschen, die bewusst leben und das, was sie gerade haben oder erleben dürfen, zu schätzen wissen.

France Passion – Das Original aus Frankreich

Ihren Ursprung findet die Idee in Frankreich. Der Verleger einer Weinzeitschrift entwickelt aufgrund der steigenden Wohnmobilreisenden in Frankreich und deren Herausforderung, Stellplätze für die Nacht zu finden, ein „Einladungsprogramm“.

Seit 1993 beteiligten sich an dem Konzept immer mehr Winzer. Sie erlauben dem Gast für 24 Stunden mit einem Wohnmobil auf ihrem Privatgelände zu campen. 1997 wurde das Konzept von France Passion auch auf Bauernhöfe, Käse-, Honig- oder Obsterzeuger ausgedehnt.

Heute gibt es bei France Passion um die 2000 Gastgeber die auf ihren Privatgrundstücken Wohnmobilstellplätze zur Verfügung stellen.

Landvergnügen Abendessen Picknick auf dem Land

Landvergnügen in anderen Ländern

Auch in anderen europäischen Ländern wurde das Konzept in ähnlicher oder abgewandelter Form wie in Deutschland erfolgreich umgesetzt. Unter anderen bieten Dir España Discovery in Spanien, BritStop in Großbritannien, Pintrip in Dänemark oder Swiss Terroir in der Schweiz die Möglichkeit Stellplätze für Wohnmobile auf Privatgrundstücken kostenlos zu nutzen. Auch in Österreich wurde das Konzept inzwischen unter dem Namen Bauernleben* umgesetzt.

➮ Mehr über den Bauernleben Stellplatzführer erfährst Du in unserem ausführlichen Bericht: Bauernleben Stellplatzführer – Kostenlose Stellplätze auf Bauernhöfen in Österreich

Die Bedingungen sind je nach Land unterschiedlich. So darfst Du in Frankreich beispielsweise nur dann an France Passion teilnehmen, wenn Du autark bist, Deine eigene Toilette, Wasser und Abwassertank an Bord hast.

Das Prinzip ist aber überall das Gleiche. Du möchtest mit Deinem Wohnmobil ins Ausland reisen und bestellst Dir den Stellplatzführer des jeweiligen Landes, bekommst eine Stellplatzführer und ggf. eine Vignette und darfst starten. Über die Rahmenbedingungen in den verschiedenen Ländern kannst Du Dich im Detail auf der jeweiligen Website informieren.

Dann kann das Landvergnügen losgehen…

Das Prinzip Landvergnügen hat es uns angetan. Eine Idee, die, wie wir finden, einfach großartig ist. Wir werden auch weiterhin neugierig auf Entdeckungsreise in Deutschland gehen, dabei hoffentlich schöne, neue Orte vorfinden und sympathische, interessante Menschen kennenlernen.

Hast Du auch Lust bekommen, Dich dem Landvergnügen in Deutschland zu widmen? Dann bestell Dir gleich hier den aktuellen Landvergnügen Stellplatzführer*.

Landvergnügen Baggerloch Hofkäserei Dennemann

Alle Landvergnügen Reiseberichte

Bauernleben Stellplatzführer – Kostenlose Stellplätze auf Bauernhöfen in Österreich

Hast Du bereits Erfahrungen mit France Passion oder Landvergnügen gemacht? Dann wird Dir auch der Bauernleben Stellplatzführer gefallen! Angelehnt an das französische und deutsche Konzept gibt es seit…

Landvergnügen in Külsheim – Urlaub beim Winzer

Das Hofgut Grimm lädt zum Urlaub beim Winzer in Franken ein. Fussläufig zur pittoresken Stadt Külsheim bietet der Weinbaubetrieb uns als Landvergnügen-Gäste einen kostenfreien Stellplatz für das Wohnmobil…

Erfahrungen mit Landvergnügen – Ein Roadtrip durch NRW

Das lange Warten hat ein Ende, als wir am sonnigen Pfingstwochenende endlich unsere ersten Erfahrungen mit Landvergnügen erleben dürfen…

*HINWEIS: Dieser Bericht enthält Werbung und Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir für alle Artikel oder Unterkünfte, die Du über einen solchen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder guten Gewissens empfehlen können. Dabei entstehen Dir keine Mehrkosten und Du unterstützt uns darin auch weiterhin gute und informative Artikel auf Hummeln im Arsch zu veröffentlichen. Wir danken Dir für Deine Unterstützung.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.