Reisekosten Marokko – Was kostet ein Urlaub in Marokko?

von Stephan
Reisekosten Marokko

Ein Überblick über unsere Reisekosten in Marokko

Was kostet ein individueller Urlaub in Marokko? Du planst demnächst eine Reise und möchtest Urlaub in Marokko machen? Ob Kurztrip oder Langzeitreise, einen Trip in das nordafrikanische Land kannst Du auch mit kleinen Budget gut umsetzen. Die Reisekosten in Marokko sind insgesamt sehr niedrig. So kannst Du auch als Individualreisender Dein Marokko Backpacking Budget im Rahmen halten. In diesem Reisekosten Marokko Beitrag möchten wir Dir einen Überblick über unsere Ausgaben, zur besseren Planung Deiner Reise, verschaffen.

Wie teuer ist Marokko? Wie hoch ist das Preisniveau in Marokko? Wieviel Geld muss ich für eine Unterkunft in Marokko einplanen? Was kostet ein Mietwagen in Marokko? Und wo liegen die Preise für ein Essen in Marokko? Wieviel zahle ich für einen Besuch im Restaurant in Marokko?

Hier erfährst Du, wieviel Geld Du täglich für die einzelnen Posten während Deiner Marokko Reise veranschlagen musst. Dazu haben wir auf der Basis unserer Recherchen und Erfahrungen in folgende Kategorien unterteilt: Unterkünfte/Übernachtung, Verpflegung/Essen und Trinken, Transport/Benzin, Aktivitäten/Unterhaltung und Sonstiges.

Reisekosten Marokko – So viel kostet eine Reise nach Marokko

Pro Person und Tag haben wir in Marokko (exklusive Flug) im Durchschnitt 36,60€ ausgegeben, heisst zu Zweit haben wir pro Tag 73,20€ ausgegeben. Da die Flugpreise, je nach Urlaubszeit variieren, haben wir den Flugpreis nicht in unsere durchschnittlichen Tagesausgaben einbezogen. Unsere Reisekosten beziehen sich auf unseren letzten Urlaub in Marokko über Weihnachten und Silvester im Dezember/ Januar 2019/ 2020.

Zu dieser Zeit betrug unser Flugpreis 214,-€ pro Person (ein grosses Gepäckstück einberechnet). Wir haben 11 Tage im Land verbracht, von denen wir uns für 9 Tage ein Auto gemietet haben. Unsere Gesamtausgaben (inklusive Flug) für unseren Marokko Urlaub betrugen in dieser Zeit 616,60€ pro Person.

In unseren durchschnittlichen Reisekosten für Marokko sind Ausgaben für Transport, Mietwagen und Benzin, für Übernachtungen, gutes Essen, Alkohol und sonstige Ausgaben wie z.B. Hygieneartikel enthalten.

Budget für den Marokko Urlaub in Euro

Unsere Marokko Kosten geben wir alle in Euro an. Die Währung in Marokko ist der marokkanische Dirham. Wir rechnen in der Regel schon während unserer Reise die einzelnen Posten mit dem aktuellen Umrechnungskurs in Euro um und runden dabei auf die erste Stelle hinter dem Komma auf.

Marokko Reisetipps

Marokko Reisetipps und Informationen

Du planst eine Reise nach Marokko? Bist neugierig auf das facettenreiche nordafrikanische Land? Marokko erwartet Dich mit einem Reichtum unterschiedlichster Naturschönheiten und einer faszinierenden Kultur. Vom Kurztrip bis hin zu einer Langzeitreise bietet das Land das Potential Dich vielfältig zu begeistern. Unter unseren Marokko Reisetipps haben wir Dir alle wichtigen Infos und Hinweise für Deinen Urlaub in Marokko zusammengestellt.

Reisekosten Marokko – Gesamtausgaben und Tagesdurchschnitt

Im Folgenden haben wir eine Kostenaufstellung der einzelnen Kategorien als ersten Überblick für Dich erstellt. Eine Orientierung zu den Marokko Reisekosten bekommst anhand der Gesamtausgaben oder Durchschnittskosten. Dies beziehen sich alle auf 11 Tage, was zu Abweichungen von vorab genannten Preisen zu führen kann.

Unsere Kosten für den Marokko Urlaub im Überblick

Gesamtkosten Marokko für 2 Personen, 11 Tage, ohne Anreise Gesamtausgaben pro Person Ø Ausgaben pro Person und Tag
Mietwagen 233,20€ 116,60€ 10,60€
Benzin/ Transportkosten 85,80€ 42,90€ 3,90€
Unterkünfte/ Übernachtung 253,00€ 126,50€ 11,50€
Verpflegung/ Selbstversorgung inkl. Wasser 127,60€ 63,80€ 5,80€
Genussmittel/ Alkohol 90,20€ 45,10€ 4,10€
Sonstiges wie z.B. Sim-Karte 15,40€ 7,70€ 0,70€
Gesamtausgaben 805,20€ 402,60€ 36,60€

Anreise und Flugkosten

Für den Hin- und Rückflug nach Marokko haben wir pro Person 214,-€ gezahlt. Allerdings sind wir während der Hauptreisezeit über Weihnachten und Silvester unterwegs gewesen. Du kannst ausserhalb der Ferienzeiten weitaus günstigere Flüge finden. Hinzu kommen natürlich individuelle Benzin- oder Bahnkosten für den Weg zum Flughafen und ggf. die Parkkosten am Airport.

Reisekosten Marokko - Ankunft am Flughafen Marrakech Menara

Ausserhalb der Hauptreisezeit kannst Du schon sehr günstige Flüge nach Marokko für deutlich unter 100,-€ finden. Selbst von den kleineren Flughäfen in Deutschland gibt es zahlreiche Verbindungen zu unterschiedlichen Zielen in Marokko. Um Deine kostengünstigste und bequemste Reiseroute zu finden, empfehlen wir Dir das Flugvergleichsportal von Skyscanner*, mit dem wir immer gute Erfahrungen gemacht haben.

Wir suchen und buchen unsere Flüge in der Regel über Skyscanner*. Auf der Plattform können Preise, Reisezeiten und Fluggesellschaften bequem verglichen und gebucht werden.

Kosten für den Mietwagen in Marokko

Mit einem Mietwagen Marokko zu entdecken bietet Dir in jeder Hinsicht mehr Freiheiten für Deine Reise. Einen Mietwagen in Marokko kannst Du je nach Reisezeit schon für unter 25,-€ pro Tag mieten. 9 Tage sind wir in einem Kleinwagen, inklusive Komplettschutz, durch das Land gereist und haben insgesamt 233,20€, also knapp 26,-€ pro Tag gezahlt.

Reisekosten Marokko - Mietwagen günstig mieten

Grundsätzlich ist es kein Problem in Marokko auf eigene Faust los zuziehen. Entweder Du bringst den eigenen Wagen mit oder entscheidest Dich eben für die Variante „Auto mieten in Marokko“. Ein Auto mieten in Marokko ist ziemlich einfach. Du hast Die Wahl vom Kleinwagen bis zum Vierrad angetriebenen Geländewagen oder Van.

Über eine der zahlreichen internationalen Autofirmen wie Europcar, Hertz oder Avis, die alle an den Flughäfen in Marokko präsent sind, kannst Du Dir schon von Zuhause aus einen Mietwagen buchen.

Alternativ und günstiger sind die Angebote der lokalen Händler direkt vor Ort. Auch bei diesen Anbietern ist es vorab möglich, die Preise und Bewertungen für unterschiedliche Autos einzusehen und einen Mietwagen in Marokko online zu buchen. Gute Erfahrungen mit der Automiete in Marokko haben wir über die Plattform Check24* gemacht.

Buche Dir einen Mietwagen für Deine Marokko Rundreise bei Check24*

Benzinpreise Marokko

Der Benzinpreis in Marokko liegt bei um die 1,10€ pro Liter Benzin. Trotz der knapp 1500 gefahrenen Kilometern mit dem Mietauto in Marokko sind die Benzinkosten überschaubar. Wir hatten uns allerdings auch für einen Kleinwagen entschieden, dessen Benzinverbrauch entsprechend gering war.

Kosten für Unterkünfte und Übernachtung in Marokko

Du findest in ganz Marokko preiswerte Unterkünfte, die nicht selten ein Frühstück inklusive anbieten. Hostels, Hotels, aber auch wunderschöne, traditionelle Riads kannst Du über die gängigen Buchungsplattformen wie Booking.com* buchen.

Ein Bett im Schlafsaal bekommst Du z.B. in Marrakesch in sehr schön gestalteten Riads schon ab 5,-€ pro Nacht. Die Preise für gut ausgestattete Doppelzimmer mit eigenem Bad (häufig inklusive Frühstück) in Städten und an beliebten Zielen liegen zwischen 20,-€ und 30,-€. In den ländlichen und abgelegenen Regionen Marokkos sind die Kosten für Unterkünfte in der Regel deutlich günstiger. Auch Homestays in den Familien sind möglich.

Günstige Unterkünfte in Marokko findest Du auch über Airbnb*. Wenn Du zum ersten Mal bei Airbnb buchen möchtest, dann bekommst Du von uns 25,-€ Rabatt auf Deine erste Buchung*.

Wenn Du zum ersten Mal bei Airbnb* buchen möchtest, dann bekommst Du von uns 25€ Rabatt auf Deine erste Buchung*

Unsere Unterkünfte in Marokko im Dezember/ Januar 2019/ 2020

Unsere Unterkünfte in Marokko Art der Unterkunft Gesamtkosten pro Nacht
Riad Rim Qoussai - Marrakesch DZ im Riad mit Bad, inkl. FS 29,20€
Hôtel Riad Gnaoua - Essaouira* DZ mit Bad, inkl. FS 28,20€
Hotel Suerte Loca - Sidi Ifni* DZ mit Bad, ohne FS 22,50€
Auberge Borj Biramane - Icht* DZ Lehmhütte auf Campingplatz, Gemeinschaftsbad, ohne FS 21,50€
Hotel Inou - Agadir* DZ mit Bad, ohne FS 23,40€
Dar Lamane Riad - Essaouira DZ im Riad mit Bad, inkl. FS 23,40€

Preise für Essen und Trinken in Marokko

Die Lebenshaltungskosten in Marrokko sind vergleichsweise günstig. Einkaufen in Marokko ist insbesondere auf den Märkten und an den Strassenständen sehr preiswert. Hier kannst Du für nur wenige Euro-Cents frisches Obst und Gemüse bekommen.

Das Preisniveau in Marokko ist aber auch in Restaurants und an Strassenständen relativ niedrig. Leckere Suppen oder Sandwiches kosten in kleinen Lokalen unter einem Euro. Typisches Essen in Marokko und schmackhafte Leckereien für zwischendurch sind z.B. auch Oliven oder gesalzene Kichererbsen, die Du für weniger als 0,50€ kaufen kannst.

Die Preise für Essen in Marokko sind insgesamt niedrig. Morgens beginnt der Tag mit Kaffee oder süssem Tee, den Du im Café ab ca. 0,50€ kaufen kannst. Die einfachen Lokale, die auch von den Einheimischen aufgesucht werden, locken mit preiswerten Köstlichkeiten. Kostengünstig frühstücken in Marokko bedeutet, dass Du für um die 1,50€ – 2,-€ eine Auswahl an süssem Gebäck, Variationen von Eiergerichten oder frisches Brot mit Marmelade und Honig erhältst.

In touristischen Restaurants sind die Preise für Essen und Trinken natürlich höher als in den Lokalen, in denen auch die Einheimischen speisen. So ist das Preisniveau in Marokko z.B. für ein Abendessen auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch weitaus höher als in einer untouristischen Seitenstrasse. Bist Du Low Budget unterwegs, suche Dir lieber ein kleines Lokal, das auch die Locals besuchen. Hier ist das Essen und Trinken in Marokko authentisch, preisgünstig und lecker.

Ein typisch marokkanisches Hauptgericht wie Tajine oder Couscous bekommst Du in einfachen Restaurants, die von Touristen besucht werden, inklusive eines Getränks für unter 5,-€. Abseits der Touristengegenden oder in ländlichen Regionen kostet eine üppige Portionen zwischen 2,-€ und 3,-€.

Einkaufen in Marokko

Einkaufen in Marokko ist als Selbstversorger vor allem auf den Strassenmärkten sehr preisgünstig. Hier erhältst Du Obst und Gemüse der Saison und auch frisches Brot.

Die Kosten für Essen in Marokko halten sich auch darüber hinaus in Grenzen. In den Städten gibt es große Supermarktketten wie Carrefour, Acima oder Marjane, in denen Du jegliche Grundnahrungsmittel oder Hygieneprodukte in Marokko einkaufen kannst. Darüber hinaus findest Du im ganzen Land kleine Märkte für den täglichen Bedarf.

Alkohol in Marokko

Kann man in Marokko Alkohol trinken? Im muslimisch geprägten Marokko ist Alkohol zwar erhältlich, aber nicht gängig. In den meisten Restaurants, in Märkten oder auf der Strasse kannst Du keinen Alkohol kaufen und auch der Genuss in der Öffentlichkeit ist ein absolutes Tabu.

Wein, Bier und Spirituosen kannst Du in Marokko in internationalen Supermärkten wie dem Carrefour oder im Liqour Store kaufen. Dies sind meist kleine „Kaschemmen“ in denen Du die Flasche Wein ab ca. 5,-€ bekommst. Das günstigste Bier in Marokko ist Stork, der Preis für eine 0,33l Dose Stork Bier liegt bei etwa 1,-€.

Reisekosten Marokko – Sonstige Kosten

Zu den sonstigen Kosten gehören Hygieneartikel wie Toilettenpapier, die SIM-Karte für Marokko oder Parkgebühren.

Hinsichtlich des mobilen Internets haben wir uns für eine Prepaid SIM-Karte mit 10 GB Datenvolumen für 9,40€ vom Anbieter Orange entschieden. Die mobile Netzabdeckung in Marokko ist im Vergleich zu Deutschland erstaunlich gut, selbst in abgelegenen Gebieten hatten wir oft noch guten Empfang.

Reisekosten Marokko – Geld abheben in Marokko

Geldautomaten findest Du fast überall in Marokko. Sie bieten Dir den bestmöglichen Wechselkurs. Allerdings fällt oft eine Automatengebühr pro Transaktion an. Wir haben meist bei der BAM (Bank Al Maghrib) oder der Al Barid Bank Geld abgehoben, da sie keine Automatengebühren erhoben haben.

Die meisten Kreditinstitute aus Deutschland verlangen eine zusätzliche Gebühr für den Auslandseinsatz. Seit vielen Jahren sind wir mit der DKB-Visa-Karte* unterwegs, die es Dir ermöglicht weltweit, kostenfrei Geld am Automaten abzuheben. Die Voraussetzung hierfür ist ein regelmäßiger Geldeingang von 700€ im Monat auf das kostenlose Girokonto der DKB Bank. Als Aktiv Kunde der DKB Bank kann man ohne Gebühren weltweit Geld abheben, wobei aber evtl. anfallende Automatengebühren des Automatenaufstellers nicht erstattet werden.

Alle Marokko Reiseberichte

Essaouira – Marokkos windige Stadt am Atlantik

Essaouira gehört zu unseren absoluten Reisetipps und Highlights in Marokko. Es lohnt sich während Deiner Marokko Rundreise mehr als nur ein oder zwei Nächte für die windige Stadt am Atlantik einzuplanen…

Sidi Ifni – Das Tor zur Sahara in Südmarokko

Die Küstenstadt Sidi Ifni gehört zu einem unserer Highlights an Marokkos Atlantikküste. Zurecht als das „Tor zur Sahara“ bezeichnet…

Legzira Beach – Das Felsentor an Marokkos Atlantikküste

Einer der schönsten Strände Marokkos und somit auch eines der Marokko Highlights ist der Legzira Beach an Marokkos Atlantikküste…

Marokko Reisetipps und Informationen für Deinen Urlaub

Du planst einen Urlaub in Marokko, möchtest Marokko auf eigene Faust entdecken, brauchst Reisetipps, Reiseempfehlungen und suchst nach Informationen…

*HINWEIS: Dieser Bericht enthält Werbung und Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir für alle Artikel oder Unterkünfte, die Du über einen solchen Link auf unserer Website kaufst oder buchst eine kleine Provision erhalten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber nutzen oder guten Gewissens empfehlen können. Dabei entstehen Dir keine Mehrkosten.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.